Mittwoch, 24. Februar 2016

Eine Männerseife



Gestern habe mich auch mal wieder hinter die Töpfe gestellt und meine Plexiglasröhre befüllt. Ich wollte eine Männerseife in Grautönen ausprobieren. Beduftet ist sie mit einem Parfüm, das sich La Male nennt. 

Ich habe diese Idee bei Christiane "geklaut". Sie macht so phantastische Seifen, dass ich mir manchmal wie eine Anfängerin vorkomme...

Ihr findet sie bei mir auf der Seite unter "Blogs, die ich verfolge" oder HIER

Mit dem Resultat bin ich sehr zufrieden und ich hoffe, sie gefällt euch auch?! 


  

Aus dem restlichen Seifenleim habe ich noch eine Form befüllt, die mir immer wieder gut gefällt:



Labels:

8 Kommentare:

Am/um 24. Februar 2016 um 16:35 , Blogger LiSa meinte...

Ich finde diese Seife wunderschön (viel zu schade für reine Männersache ;))
Leider habe ich kein Rohr :( sonst würde ich das auch sofort versuchen.
LG
Sabine

 
Am/um 24. Februar 2016 um 19:59 , Blogger Fräulein Winter meinte...

Liebe Maria,
Ich bin total gerührt über dein Lob! Danke dir von ganzen Herzen!!! <3
Die Idee mit dem Trichtern ist aber definitiv nicht von mir. Aber ich denke, ich weiß welche Seife hier Ideengeber war... ;)
Deine Männerseife ist wunderwunderschön - eine der schönsten getrichterten Seifen, die ich bislang sehen durfte. Es ist eigentlich eine relativ einfache Technik und macht dennoch so tolle Seifen. Deine Seife ist ein kleines Meisterwerk, so unglaublich harmonisch.
Ganz liebe Grüße, Christiane

 
Am/um 24. Februar 2016 um 20:38 , Blogger SeifenRuehrer meinte...

Schön sind Deine Seifen geworden.
lg. Sylvie

 
Am/um 27. Februar 2016 um 19:37 , Blogger Angelika Erkens meinte...

Hier gibt's ein: äußerst perfekt gekringelt von deinem Zwilling! Ja schade, dass du so weit weg bist.
GLG Angie

 
Am/um 28. Februar 2016 um 12:35 , Blogger Multicolor meinte...

Liebe Christiane, ich weiss es, dass die Idee mit dem Trichtern nicht von dir ist. Aber du hast wunderschöne Seifen auf deinem Blog gezeigt, die mit dieser Methode entstanden sind. Ich habe sie als Grundlage für meine grauen Mäuschen genommen!

Herzlichen Dank für dein "fachfrauisches" Lob und liebe Grüsse, Maria

 
Am/um 28. Februar 2016 um 12:37 , Blogger Multicolor meinte...

Sylive und Angie: Vielen lieben Dank für eure freundlichen Kommentare, so was tut einfach guuuuut!

Liebe Grüsse, Maria

 
Am/um 2. März 2016 um 20:56 , Blogger Mi's Duftraum meinte...

Liebe Maria,
deine Männerseife ist wunderwunderschön :-). Ich liebe Grautöne (wahrscheinlich würde ich das nicht so hinkriegen) und die Kringel sind richtig regelmässig. Ich bin hin und weg, ganz toll!
Glg Mirjam

 
Am/um 2. März 2016 um 22:52 , Blogger Multicolor meinte...

Vielen Dank, liebe Mirjam, für deinen Kommentar! Ich mag Grautöne auch sehr gerne, nur beim Wetter ist es mir lieber, wenn der Himmel blau ist. Wobei ein grauer, nebeliger und nasser Tag hat auch seine Vorteile, diesen kann man guten Gewissens im Haus verbringen und seinen Hobbies in aller Ruhe nachgehen!

Liebe Grüsse, Maria

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite