Mittwoch, 22. Juli 2015

Eine Sommerseife

Lime, Basil & Mandarine



In den letzten Wochen war es (und ist es noch immer) grauslig heiss. Ich mag diese enorme Hitze so gar nicht gerne... Bis 27 Grad kann ich mit leben, aber wenn das Thermometer über 30 Grad klettert, liege ich flach oder bin nur noch im Wasser zu finden. Am liebsten im "meinem" kleinen Bergsee, da ist es einfach wunderbar. Auch ganz gut ertrage ich diese Temperaturen in meinem Seifenkeller, wobei das ein etwas grosses Wort für einen kleinen, aber immerhin kühlen, Raum im Keller.

Was schreibe ich denn da für n'Zeug. Eigentlich will ich euch ja nur mal eben mein Sommerseifchen vorstellen, das ich letzthin gemacht habe. Inspiriert hat mich Soap Queen TV - Anne-Marie - mit ihrem Seifenvideo "Make Lemon Poppy Soap"! Vielen Dank!

Der Duft ist toll, das Parfüm heisst "Lime, Basil & Mandarine", es ist frisch und fruchtig. Ich hoffe, dass es auch ein einigermassen haltbarer Duft sein wird, der sich nicht gleich wieder davonmacht....

Vielleicht mag noch jemand von euch zum Baden mitkommen? Auf dem Bild ist übrigens der Säntis zu sehen (man sieht es nicht so deutlich, aber man erkennt vielleicht die Installationen auf dem Berggipfel).
 





Labels:

15 Kommentare:

Am/um 22. Juli 2015 um 21:16 , Blogger Birgit Dobersberger meinte...

Die Seife schaut super aus. Der Duft hört sich so richtig schön sommerlich frisch an.
Dein Ausblick ist übrigens traumhaft, um den Bergsee beneide ich dich ein bisserl :)
Wobei ich kaltes Wasser eigentlich nicht leiden kann:)
Liebe Grüße
Birgit

 
Am/um 22. Juli 2015 um 21:45 , Blogger LiSa meinte...

Ohhh....Maria, wie wunderschön!
Seife UND Bergsee natürlich.
Übrigens...dieser Duft ist einer meiner Lieblingsdüfte ;)
GlG und danke für deine lieben Kommentare
Sabine

 
Am/um 22. Juli 2015 um 22:07 , Blogger Multicolor meinte...

Vielen Dank für das Kompliment zu meiner Sommerseife, den Duft kann ich dir nur empfehlen - wobei es allerdings schwierig ist, denn die Vorlieben sind halt doch sehr verschieden.

Beim Bergsee handelt es sich um einen Moorsee und das Wasser ist dort (er liegt auf rund 1100 m Höhe) immer recht schnell angenehm zum Baden. Ich kann schlecht schätzen, aber so um die 24/25 Grad wird er bestimmt habe. Ich halte es locker eine Stunde aus und gehe eigentlich nur "an Land", weil mich der Hunger plagt....

Also, dann komm doch mal mit *lach*

 
Am/um 22. Juli 2015 um 22:08 , Blogger Multicolor meinte...

Danke Sabine auch dir für deinen Kommentar zur Seife und zum See. Ich habe diesen Duft zum ersten Mal verwendet, aber bestimmt nicht zum letztenmal...

Grüessli, Maria

 
Am/um 23. Juli 2015 um 00:04 , Blogger Annett Förster meinte...

Die Seife sieht wunderbar sommerlich aus und der Duft klingt auch lecker. Hat er verfärbt?
So ein kühler Bergsee wäre jetzt was, ist wirklich unerträglich. Ein wirklich idyllischer Ausblick:-)
LG Annett

 
Am/um 23. Juli 2015 um 15:17 , Blogger Kitty - Curl meinte...

Deine Seife sieht auch fürs Auge schon sehr erfrischend und hübsch aus!!! Ich liebe den Sommer und gehe auch unheimlich gerne im See baden und würde auch "deinen" kleinen Bergsee nicht verschmähen...!!! Bei solchen Temperaturen ist mein Liebling unter der Dusche meine Oliven-Avocado-Seife, die ich mit Zitrone, Cirtronella und etwas Pfefferminze beduftet habe. Kommt als täglicher Frischekick ganz gut in der heißen Jahreszeit...! Darum kann ich die Freude an deinem neuen Duft, glaube ich, etwas nach empfinden... Ich wünsche dir noch ganz viele frische Badetage - im See oder in der Wanne... :-D glg aus Kitty's diy-Seifen-Dusche ;-)

 
Am/um 23. Juli 2015 um 16:28 , Blogger Multicolor meinte...

Nein, bis jetzt ist alles im grünen Bereich. Hast du da evtl. schon schlechte Erfahrungen gemacht mit dem PÖ?

Weisste was, beim nächsten "Seegang" schicke ich ein paar coole Gedanken an dich *lach*.

Liebe Grüsse, Maria

 
Am/um 23. Juli 2015 um 16:33 , Blogger Multicolor meinte...

Danke liebe Kitty-Curl, deine Duft-Kombination werde ich bestimmt bei baldiger Gelegenheit ausprobieren. Das hört sich richtig frisch an.

Heute ist es glücklicherweise etwas kühler, ein kleines Zwischentief - ich bin gar nicht böse darüber.

Liebe Grüsse, Maria

 
Am/um 24. Juli 2015 um 11:06 , Blogger Angelika Erkens meinte...

Wunderschöne Seife und der Duft erst. Schönes WE wünscht dir Angie

 
Am/um 24. Juli 2015 um 23:30 , Blogger Multicolor meinte...

Danke Angelika für dein Lob - ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

LG Maria

 
Am/um 28. Juli 2015 um 09:57 , Blogger Michaela Schulz meinte...

Wunderschöne Seife- die Ader finde ich sehr schön!
Und zum Bergsee komm ich gerne mal mit. ;-))
Liebe Grüße in den Süden!
Michaela

 
Am/um 28. Juli 2015 um 12:02 , Blogger Multicolor meinte...

Dankeschön, liebe Michaela, für dein Kompliment. Ich freue mich sehr von dir zu lesen. Heute ist leider kein "Bergsee-Wetter", aber sobald es wieder besser und wärmer wird, gehe ich wieder hin. Und dass du mitkommen willst, freut mich zusätzlich!

LG, Maria

 
Am/um 29. Juli 2015 um 17:29 , Blogger Staiber Art meinte...

Wow, da hast du wieder eine schöne Seife gemacht!

Liebe Grüsse Charlotte

 
Am/um 30. Juli 2015 um 22:22 , Blogger Multicolor meinte...

Danke Charlotte, es freut mich, dass dir meine Sommerseife gefällt. Mir gefällt der Duft so gut, ich könnte dauernd meine Nase dran halten.....

Herzliche Grüsse, Maria

 
Am/um 5. August 2015 um 18:09 , Anonymous Anonym meinte...

Ein Traumseifchen ist's geworden. Bin begeistert.
Ganz liebe Grüsse Barbara.

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite