Samstag, 9. Mai 2015

Mein grüner Tiger

Ich habe ja auch gern mal ein kleines wildes Tier bzw. eine wilde Seife in meiner Seifenschale, Abenteuer schon am frühen Morgen und spät am Abend und auch zwischendurch mal eine kleine Streicheleinheit für das Tigerchen beim Händewaschen...

Hej, was schreibe ich denn da für einen Quatsch!

Die Seife habe ich mit einem tollen Duft versehen und die Farben sind wirklich super, da sie überhaupt nicht abfärben, der Schaum bleibt weiss und so hat die Hausfrau in mir auch Freude.


Aus dem restlichen Seifenleim gab es noch eine Sonnen-/Mondform, die mir auch immer wieder gut gefällt 

  
Das Wetter hat sich inzwischen wieder gebessert, ich verschwinde mal eben in den Garten, da gibt es etliches zu erledigen. Ich wünsche euch allen ein schööööönes Wochenende - bis bald mal wieder!

Kommentare:

  1. Boah Maria! Was für ein cooler Tiger. Mein einziger Versuch ist kläglich gescheitert :)
    GlG und schönes WE
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sabine! Ich kann dich trösten - mein 2. Tiger-Swirl hat auch nicht geklappt!

      Aber ich machs bald mal wieder, allerdings mit zarteren Farben.

      Grüessli, Maria

      Löschen
  2. Schöner Tiger, wonach duftet er denn? ;o)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön Heike! Mein Tiger duftet nach Olive Lush und etwas Patchouli, aber nur dezent eingesetzt.

    Liebe Grüsse, Maria

    AntwortenLöschen
  4. Der Tiger ist sensationell geworden. Auch die Farbe gefällt mir sehr. Die Monde finde ich sowieso immer total schön.
    Schön, dass Du wieder zum Seifeln Lust bekommen hast.

    Liebe Grüsse Barbara.

    AntwortenLöschen
  5. These are so beautiful. Loving the moon and sun soap bars =)

    AntwortenLöschen
  6. Egal ob Zebra oder Tiger, sie gelingen dir alle. Sehr schön deine grüne Tiger Seife. Der Mond ist auch immer wieder ein Hingucker.
    Liebe Grüsse, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara, dear Anne-Marie, liebe Brigitte

    Vielen lieben Dank für eure Kommentare - ich freue mich, dass euch die Seifen gefallen. Das spornt mich auch an, wieder neue Ideen auszuhecken und zu verwirklichen.

    Viele Grüsse, Maria

    AntwortenLöschen