Samstag, 16. Mai 2015

Der Seifenvirus hat mich mal wieder erfasst...

Nun ist das Seifenfieber wieder ausgebrochen und hat mich voll erwischt. Die Seiflerinnen-Gilde kennt diesen Virus nur zu gut und man ist einfach zu gern das Opfer....

Eigentlich wollte ich eine frühlingshafte Seife machen, sie ist aber von der Farbgestaltung her etwas herbstlich geworden. Aber ich mag nicht bis  zum Herbst warten bis ich euch mein Baby zeigen kann. Aufgrund der Optik werde ich sie "Autumn Breeze" nennen, danke an die liebe Mariposa für die Hilfe bei der Suche nach einem passenden Namen. Damit tue ich mich je länger je öfters schwer.

Es ist eine Traumschaum-Seife, also eine Seife, die willig schäumt und auch angenehm für die Haut ist. Ich habe sie mit einem sehr feinen Parfümöl, das sich Blu Agava & Cacao nennt, zart beduftet. Schade, dass es (noch) kein Duft-Internet gibt (manchmal bin ich allerdings froh über diesen Umstand).

Hier also ein paar Fotos von meinem neuesten Seifenbaby:




 Herzliche Grüsse an euch alle!

Samstag, 9. Mai 2015

Mein grüner Tiger

Ich habe ja auch gern mal ein kleines wildes Tier bzw. eine wilde Seife in meiner Seifenschale, Abenteuer schon am frühen Morgen und spät am Abend und auch zwischendurch mal eine kleine Streicheleinheit für das Tigerchen beim Händewaschen...

Hej, was schreibe ich denn da für einen Quatsch!

Die Seife habe ich mit einem tollen Duft versehen und die Farben sind wirklich super, da sie überhaupt nicht abfärben, der Schaum bleibt weiss und so hat die Hausfrau in mir auch Freude.


Aus dem restlichen Seifenleim gab es noch eine Sonnen-/Mondform, die mir auch immer wieder gut gefällt 

  
Das Wetter hat sich inzwischen wieder gebessert, ich verschwinde mal eben in den Garten, da gibt es etliches zu erledigen. Ich wünsche euch allen ein schööööönes Wochenende - bis bald mal wieder!