Montag, 22. September 2014

Mandel- und Reisöl - meine 100. Seife

Vor 2 1/2 Jahren habe ich angefangen Seifen zu machen. Immer wieder begeistert es mich, Neues zu kreieren und verschiedene Öle und Fette zu kombinieren und daraus Seifen zu entwickeln, die schön zum Anschauen, aber auch gut zur Haut sind.

Mit meiner 100. Seife hatte ich Glück, es passte alles prima - auch die Farben gefallen mir gut! Schön, wenn man zufrieden mit seinem Seifenbaby ist...

Ich hoffe, dass ihr mich auch weiterhin auf dem Blog begleitet.

Ich freue mich übrigens auch sehr, dass immer wieder neue Interessierte dazustossen und mir mit Kommentaren zu verstehen geben, dass meine Seifen gefallen. Herzlichen Dank für eure Kommentare!


Donnerstag, 4. September 2014

Marillchen

Da ich - wie fast alle Menschen - Aprikosen ganz schrecklich gern habe, wollte ich die Farbe dieser leckeren Früchte in einer Seife einfangen und natürlich habe ich auch Aprikosenkernöl mit hineingepackt.

Am Morgen eine Dusche mit meiner neuen Seife und der Tag beginnt schon herrlich und ich werde sicher auch hin und wieder gerne daran schnuppern, nach Aprikose duftet sie leider nicht, aber nach Früchten. Wäre ja auch nicht gerade gut, wenn sie nach Tanne oder sowas in der Art riecht....

Also, hier ist sie! Ich hoffe, sie gefällt euch auch?



















Ich würde ja am liebsten mit Aprikosenlaub dekorieren (hab' aber leider keins).
Deshalb muss der wilde Wein in die Bresche springen.....