Donnerstag, 19. Juni 2014

Signature



Ich habe mal wieder ein Seifenbaby, an dem ich mich freuen kann! Gestern gemacht und heute bereits ausgeformt und zugeschnitten (ich konnte einfach nicht länger warten). 

Eine leicht abgeänderte, handgetrichterte Seife, die leeeecker duftet! Verwendet habe ich das Parfümöl „Signature“ und so heisst die Seife auch.




Die Echse Dorli wollte auch unbedingt auf’s Foto, aber was macht man nicht alles, damit auch diese Tierchen zufrieden sind….

Das nächste Foto zeigt rechts oben zwei etwas anders marmorierte Seifen. Das ist die Unterseite der Seife, die mir anfangs nicht so gefallen hat. Inzwischen finde ich sie aber auch durchaus hübsch.


 







Und hier noch eine Einzelseife auf einem Seifenhalter. 













Übrigens: die nächste Seife turnt schon wieder in meinem Kopf umher *grins*  - es ist schon eine Sucht mit dem Seifensieden....




Kommentare:

  1. Hübsch geworden. Und die Echse passt perfekt dazu :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön Maria, die hast Du wirklich super hinbekommen. Die Farben sind spitze und der Swirl sowieso.
    Liebe Grüsse Barbara.

    AntwortenLöschen
  3. Wunder- wunderschön, da hattest du genau den richtigen Schwung im Handgelenk! Und ein gutes Auge mit der Farbauswahl.
    Aber was ist denn da bloß mit den Echsenfüßen passiert, sieh hat sich schon Löcher in die Sohlen gelaufen, nur um auf das Foto zu kommen? ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön für eure Kommentare!

    @Fortunella: Ich weiss auch nicht, was da passiert ist - diese Echsen treiben sich an den verrücktesten Orten rum... Bin nun mit ihr in die Fusspflege, leider ist nix mehr zu machen. Aber zumindest hat Dorli keine Schmerzen *lach*

    AntwortenLöschen
  5. Toll ist sie geworden! Die Farben passen für mich sehr gut zum Duft (ich turne auch schon eine Weile um ein Fläschchen Signature herum...) LG Beate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, liebe Rita-Maria,
    jetzt hatte ich endlich mal wieder Zeit in Ruhe deinen Blog von hinten bis vorne durchzuschauen. Welch ein Vergnügen!!! Und ganz ehrlich, ich kann sie riechen, deine tollen Seifen. Du wirst immer besser, großes Kompliment. Ich hüte meine ja wie den eigenen Augapfel und bin ganz geizig damit.
    Mach weiter und hab viel Spaß bei dieser schönen Beschäftigung!!

    Liebe Grüße aus Bayern

    Andrea und die Fellwamperl.

    AntwortenLöschen