Freitag, 6. Juni 2014

Lemongrass, Zedernholz & Patchouli


Nachdem meine Schichtseife, die ich zusammen mit Mariposa und Goldene gerudelt habe, zum Teil nicht schichtenstabil war (ääähm, toller Ausdruck *grins*), habe ich gestern nochmal meinen Mut zusammengenommen und eine neue gemacht. Die Farben sind ähnlich, aber ich habe einen Teil der gebrochenen Seife als Einleger kleingeschnitten und diese der neuen Seife beigegeben.
Duften tut sie superlecker, habe Lemongrass, Fichtennadel und wenig Patchouli beigegeben, alles feine ätherische Öle. 
Ausserdem habe ich mich getraut, eine kleine Ader zu machen, auch die ist fest – das freut mich wirklich sehr, ich hatte ja bereits ein leichtes Ader-Trauma….





Ich hoffe, sie gefällt euch auch?!

Labels:

6 Kommentare:

Am/um 6. Juni 2014 um 17:14 , Blogger Zwirbeline meinte...

Die ist toll geworden :-)

Lg Zwirbeline

 
Am/um 7. Juni 2014 um 09:44 , Blogger goodgirl meinte...

Sehr schön! Mir gefällt dein Seifchen sehr gut :).

 
Am/um 11. Juni 2014 um 20:33 , Blogger Staiber Art meinte...

Hast du wieder super hin gekriegt! schöne Seife!

LG Thuja

 
Am/um 11. Juni 2014 um 21:03 , Blogger claudia mold meinte...

Schicke Seife, gefällt mir sehr gut!

 
Am/um 23. Juni 2014 um 21:31 , Blogger Kinpira meinte...

Wow,superschön.!! Ich habe auch gerade eine Seife mit Zitronengras und Patchouli beduftet. Riecht sehr lecker und hält lange.

LG
Kinpira

 
Am/um 30. Juni 2014 um 16:38 , Blogger Beate Stueber meinte...

Schöööön, der Duft reizt mich...

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite