Donnerstag, 19. Juni 2014

Signature



Ich habe mal wieder ein Seifenbaby, an dem ich mich freuen kann! Gestern gemacht und heute bereits ausgeformt und zugeschnitten (ich konnte einfach nicht länger warten). 

Eine leicht abgeänderte, handgetrichterte Seife, die leeeecker duftet! Verwendet habe ich das Parfümöl „Signature“ und so heisst die Seife auch.




Die Echse Dorli wollte auch unbedingt auf’s Foto, aber was macht man nicht alles, damit auch diese Tierchen zufrieden sind….

Das nächste Foto zeigt rechts oben zwei etwas anders marmorierte Seifen. Das ist die Unterseite der Seife, die mir anfangs nicht so gefallen hat. Inzwischen finde ich sie aber auch durchaus hübsch.


 







Und hier noch eine Einzelseife auf einem Seifenhalter. 













Übrigens: die nächste Seife turnt schon wieder in meinem Kopf umher *grins*  - es ist schon eine Sucht mit dem Seifensieden....




Freitag, 6. Juni 2014

Lemongrass, Zedernholz & Patchouli


Nachdem meine Schichtseife, die ich zusammen mit Mariposa und Goldene gerudelt habe, zum Teil nicht schichtenstabil war (ääähm, toller Ausdruck *grins*), habe ich gestern nochmal meinen Mut zusammengenommen und eine neue gemacht. Die Farben sind ähnlich, aber ich habe einen Teil der gebrochenen Seife als Einleger kleingeschnitten und diese der neuen Seife beigegeben.
Duften tut sie superlecker, habe Lemongrass, Fichtennadel und wenig Patchouli beigegeben, alles feine ätherische Öle. 
Ausserdem habe ich mich getraut, eine kleine Ader zu machen, auch die ist fest – das freut mich wirklich sehr, ich hatte ja bereits ein leichtes Ader-Trauma….





Ich hoffe, sie gefällt euch auch?!