Dienstag, 17. September 2013

Auch Patchwork liebe ich sehr!

Da ich ja auch noch ein weiteres spannendes Hobby habe, welches ich in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt habe, auch hier wieder mal ein Foto von einem herbstlichen Quilt, den ich vor einiger Zeit „gestichelt“ habe.
 
Übrigens: Soviel Geduld wie ihr vielleicht meint, braucht man nicht für’s Patchwork (ich kann euch versichern, dass Geduld nicht zu meinen stärksten Eigenschaften gehört)…

Um ein schönes Resultat zu erreichen, ist es aber ziemlich wichtig, dass man genau arbeiten kann und halt auch mal wieder was auftrennt, wenn es schief geworden ist. Für Anfänger gibt es sehr, sehr viele geeignete Muster. Vielleicht kann ich ja jemanden für dieses schöne Hobby begeistern? Ich würde mich jedenfalls sehr freuen darüber!




Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Arbeit! Na, und ich glaub schon, daß man viel Geduld und Perfektionismus braucht, um so etwas Tolles zu erschaffen! Ich bewundere das sehr und schleiche nach wie vor noch um meine Nähmaschine herum...
    Was machst du damit, ist es ein Wandbehang oder eine Decke?
    LG, fortunella

    AntwortenLöschen
  2. Mit diesem wunderschönen Quilt hast du den Herbst eingefangen.
    Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüßle von Biggy

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Ist der schön!
    Diese Farben und Formen. Ein Herbstquilt für die kälteren Tage.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen