Mittwoch, 26. Juni 2013

Eine alpenländische Sanddornseife


Sie besteht aus Olivenöl, Kokosfett, Kakaobutter, Rapsöl, Rizi, Macadamia, gesättigter Sole, Wasser und einem grösseren "Schwupps" Reiscrème sowie Sanddornmark, Terre Ercolano und etwas Sanddornfruchtfleischöl. Beduftet ist sie mit PÖ Lemon Verbena, PÖ Lemongras, ÄÖ Orange und ÄÖ Sanddorn. Und für den etwas aufgehellten Teil habe ich etwas Seifenleim entnommen und mit Tio aufgehellt.
 
Sie duftet nun ganz lecker der Reifung entgegen und ich kann es kaum abwarten, mich damit unter die Dusche zu stellen...
 
 

 
 

Kommentare:

  1. Love your inspiration for the color, it's spot on! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Anne-Marie for your comment - I am quite a bit proud about this - I love your soap videos and have learnt quite a bit about soaping from you! Greetings from Switzerland to you!

      Löschen
  2. Multicolour, einfach wunderschön diese Farbe der Seife. Die ist sicher toll für unter die Dusche und sooooo pflegend!!!!!

    Pünktchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Multicolor!
    Super tolle Seife! Kann verstehen, dass das Warten schwer fällt!
    Bis bald
    Solevia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Maria,

    ich komm dich gern besuchen, so kenn ich doch schon deine neueste Seife aus dem Forum. Sanddorn sieht auch ganz lecker aus. Das steht auch schon lange auf meiner Liste. Aber ich muss erstmal meinen Bestand reduzieren....
    Sehr schöne Seite hast du, dein Quilt werde ich mal weiterreichen ins Brandenburgische....
    Weiterso, liebe Grüße Biene

    AntwortenLöschen
  5. Die Seife gefällt mit sehr gut.

    AntwortenLöschen