Freitag, 1. März 2013

Oliva spielt mit Avocadine

Vor einiger Zeit habe ich ein Seifchen gesiedet, beim Rühren ist mir der Name „Olivia spielt mit Avocadine“ in den Sinn gekommen *lach*

Die Seife ist unbeduftet und sie darf nun richtig schön und lange reifen!

Die Seife besteht aus (der Name verrät es) 75 % Olivenöl, 10 % Avocadoöl, 10 % Kokos, 5 % Rizinus, gesättiger Sole und wenig grüner Heilerde. Da ich zu Weihnachten einen Divi bekommen habe, habe ich diesen nun endlich ausprobiert. Da mir (für diese Seife) das Format der Stücke nicht gefallen hat (5 x 5 cm) habe ich nach dem Marmorieren nur die Längsstege eingesetzt und die rund 33 cm langen Seifenstangen in 6.5 cm-Stücke geschnitten, womit ich nun doch recht zufrieden bin. Der mit der Heilerde eingefärbte Seifenleim ist etwas fest geworden, deshalb war Marmorieren mit einem Stäbchen nicht mehr möglich und daher habe ich mit einem Plastiklöffel etwas Struktur reingebracht.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob sich Sodaasche gebildet hat, es ist so ein pudrig-zartweisser Belag (ist es ein Belag??) oben drauf. Aber in diesem Fall finde ich diese gar nicht mal so schlecht.
 
 


 

 Die Seife im Original zeigt ganz zart eine grüne Farbe (mit weiss vermischt), die von grüner Tonerde und dem Avocado-Öl herrührt.

Ich liebe Avocado-Seifen!


 
 

Labels:

5 Kommentare:

Am/um 2. März 2013 um 14:35 , Blogger Maria Gold meinte...

Schön, dass du diese hübsche Seife hier nochmal zeigst - ich mag sie sehr.
LG von Beate

 
Am/um 12. März 2013 um 22:37 , Blogger Mini meinte...

Diese Seife...eigentlich dachte ich, ich hätt hier schon was geschrieben, aber scheinbar WOLLTE ich das nur tun.
Na egal - die ist ein Traum. Ich liebe dieses cremig wirkende Topping. Diese Seife würde ich am liebsten gleich angreifen.

 
Am/um 12. März 2013 um 23:14 , Blogger Multicolor meinte...

Ja Mini, du darfst sie gern anfassen - ich bringe dich dann in unseren tiiiiiefen kühlen Keller und dann kannst du Seifchen küssen *lach*

 
Am/um 15. März 2013 um 17:22 , Anonymous Anonym meinte...

Diese Seife ist wie ein Cremetöpfchen, toll geschmeidig und bestimmt sehr gut zur Haut. Gratuliere! Sandra

 
Am/um 17. Mai 2013 um 20:57 , Blogger Silke meinte...

Die Seife ist ja toll! Eine Avocadoseife steht bei mir auch noch auf der Liste.

Übrigens, dein Blog gefällt mir sehr gut.

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite