Freitag, 22. Juni 2012

Patchwork / Quilten

Mein "Ober-Hobby" ist Patchwork / Quilten. Das mache ich seit gut 10 Jahren und immer wieder bin ich begeistert davon (nicht gerade, wenn mal wieder eine Spitze nicht passt). Ich zeige euch gerne ab und zu mal ein Teil und ich freue mich über Reaktionen!






Zum Einstieg hier ein Foto meines ersten eigenen Entwurfs, den ich zum Teil aus selber gefärbten Stoffen mit der Paper Piecing-Methode gefertigt habe.














Das hier ist meine "Nicht puristische Olivenölseife", die nun für gaaaaanz lange Zeit reifen muss. Als Seifensiederin weiss ich natürlich, dass Geduld dazugehört, eine richtig "schöne" Seife zu erhalten. Eine Seife, die nicht schmiert und schön fest in der Hand liegt. Also bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als die notwendige Geduld aufzubringen....

Mittwoch, 21. März 2012

Fotos meiner 1. Gemeinschaftsseife mit Goldene - juhuuuu!

Nachdem mir die Seifenstücke, die ich in eine Sonnenblumenform gegossen hatte, einfach viel zu gross und zu klobig waren, habe ich mich entschlossen, die Seife einzuschmelzen. Da die Seifenstücke aus zwei Farben bestanden (grau und orange) habe ich die Seifenfarben so gut wie möglich getrennt und dann eingeschmolzen. Die eine Hälfte im Backofen (bei 80 Grad) und die andere im heissen Wasserbad. Das hat zwar gedauert und zum Teil sind die Stückchen nicht ganz geschmolzen. Als ich nicht mehr länger "Tamtam" machen wollte, habe ich den grauen SL (der sich wundersamerweise in grün verfärbt hat) in die Form gegossen und dann den orangefarbenen SL oben drauf gegeben.

Heute dann habe ich die Seife aus der Form genommen und mit dem gestern im Brockenhaus erworbenen Käseschneider (ich glaube, dieses Gerät benützt man für Käse oder Butter??), in schöne Stücke geschnitten. Und nun dürfen die Seifenstücke ganz gemütlich im kühlen Keller reifen. Geniales Teil, dieser Seifenschneider und sehr zu empfehlen!

Ich freue mich sehr, dass so schöne Seifchens entstanden sind!